KinSayuri Maine Coon

Was Zucht für uns bedeutet

Wir verstehen unter Zucht ein verantwortungsbewusstes, überlegtes und engagiertes Handeln. Zucht hat absolut nicht der Gewinnerzielung zu dienen und setzt somit eine gute finanzielle Grundlage des Züchters voraus.

Für uns gehören nur gesunde und wesensfeste Maine Coon in die Zucht. Dies bedeutet, dass man sich auch seine Zuchtkater bewusst aussucht und nicht danach, wer die meisten Titel hat, wo ich am billigsten decken lassen kann oder wer in meiner direkten Nähe beheimatet ist.

Ein seriöser Züchter sucht gezielt seine Zuchttiere aus und das bedeutet besonders Ahnenforschung und Kenntnisse der Linien (natürlich ist auch mir bewusst, dass sich dieses Wissen nicht von heute auf morgen mit einem Fingerschnipp aneignen lässt und das man auch als "Alter Hase" mit Sicherheit nie auslernen wird). Um diese Zuchttiere zu finden nimmt er auch gern weite Fahrten, auch bis ins Ausland auf sich. Der Hintergedanke und die treibende Kraft sollte immer sein, die Qualität der Rasse zu verbessern und deren Erbgesundheit.

Des Weiteren ist ein seriöser Züchter immer Mitglied in einem zuchtbuchführenden Verein. Er beachtet dessen Zuchtreglements und bekommt durch diesen seine Stammbäume ausgestellt. Er gibt seinen Kittenkäufern, neben dem Stammbaum, umfassendes Material beim Kauf mit:

  • Futter für die ersten Wochen im neuen Heim
  • Impfpass
  • Entwurmungsplan
  • aussagefähiger Kaufvertrag
  • Gesundheitszeugnis (max. 72 Stunden alt)
Genauso gehört es für Ihn ganz selbstverständlich dazu, seinen Kittenkäufern ein Cooni-Leben lang mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Es ist für Ihn mit das Wichtigste die Kitteninteressenten genau unter die Lupe zu nehmen. „Nur“ eine Faszination und Neugierde zur Rasse reicht nicht aus. Maine Coon sind absolut keine Katzen die sich für Einzelhaltung eignen (das ist eigentlich keine Katze) und das sollte beachtet werden. Da die Maine Coon eine sehr natürliche Rasse ist, erwarten wir von unseren Kitteninteressenten viel Platz für die zukünftigen Mitbewohner, genügend Kletter und Spielmöglichkeiten, entsprechend gehört ein gesicherter Balkon oder gesicherter Garten als Grundvoraussetzung dazu.

Jacqueline Klingler - Tel. +49 1525 9744087
Es waren schon 953 Besucher hier!